Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

funfterbeitrag

Heute mal kein Rezept sonder ich fage dich muss es den im Dezember Erdbeeren,Spargel und co geben die dann auch noch billiger sind wie die deutschen in der Saison?

Ich glaube nicht aber Angebot und Nachfrage wenn es keiner kaufen würde gäbe es das ja auch nicht.

Das kann ja nicht richtig sein das Obst und Gemüse was hunderte Kilometer auf der Strasse zurück legt billiger sein kann wie das was aus der Region kommt.Da lauft doch irgend was schief.

Das kann aber nur eine Gruppe andern noch besser alle aus einer Region kaufen nur Sachen aus der Region.

Da aber nicht alle mit machen werden muss jeder für sich selber entscheiden ob man das macht oder nicht.

Auch das trägt zum Energiesparren bei.

Danke

18.9.14 15:45, kommentieren

Werbung


Viertereintrag

Es ist schon lange her das ich was geschrieben habe.

Aber ab heute kommen wieder reglmäsige Einträge.

Heute einfach mal ein Rezept von Focaccia al Rosmarino

Zutaten:

1 Kg Mehl

150 g Olivenöl

30 g Zucker

20 g Salz

41 g frisch Hefe

450 g Wasser

20 g Rosmarin

und grobes Meersalz

 

Zubereitung: 

Alle zu Taten außer dem Rosmarin und dem Meersalz in einer Schüssel geben.Alles mit den Händen zu einem glattem Teig verkneten.Wer möchte kann natürlich auch eine Maschiene nehmen aber erstens kostet das Strohm und so mit Geld und zum zweiten hat man da kein Gefühl für den Teig.

Danach den Teig abdecken und an einem warmen Ort stellen wo es nicht zieht.Dann Zugluft ist nicht nur schlecht für den Hefeteig sonder auch für die Person die in dieser Zugluft stecht.

Der Teig sollte 50 min gehen. 

In der Zeit kann man ja die Wohnung putzen.Oder das Mittagessen kochen.Es kommt ja auch darauf an was habe ich mit dem Brot vor.Wenn noch Gäste kommen würde ich Putzen;-)

Nach 40-45 min sollte man den Ofen vorheizen auf 180 C .Ja das ist immer so bei Brot muss die Temparatur beim backen stimmen.

Man kann sich das vorheizen nur sparen wenn man im Ofen vorher schon etwas gebacken hat.Zum Beispiel die frisch auf gebackenen Frühstücksbrötchen.Das ist halt so wenn man Energie sparren will muss man nicht nur für dem Moment denken sondern weiter.Was kann ich mit der Energie im Ofen noch machen.Wer möchte kann auch seine Küche damit heizen und die Ofentür einfach offen lassen.

Nach den 50 min den Teig zu einem Leib formen und auf ein mit Backparier aus gelegtem Backblech legen.Den Leib mit dem Meersalz, dem Rosmarin bestreuen und leicht andrücken. Das Brot für 50-60 min backen.Ein Brot ist fertig gebacken wenn man es umdreht und es sich hohl anhort wenn man darauf klopft. Das Brot auskühlen lassen und schecken lassen.  

 

14.9.14 10:44, kommentieren